test

Ergomeister FAEZ8ERG Ergonomischer Bürostuhl

Author

Categories

Share

Komfort ist wichtig, wenn Sie den ganzen Tag am Schreibtisch sitzen, sei es, um einem Bossmonster den Todesstoß zu versetzen oder Ihre täglichen Aufgaben für die Arbeit zu erledigen. Da sich die Norm hin zu einem Work-from-Home-Lifestyle verlagert, liegt ein zunehmender Fokus auf dem Aufbau eines vollwertigen, funktionalen Setups für Produktivität und Spiel, wobei Peripheriegeräte wie Tastaturen, Mäuse, Kopfhörer und Webcams im Mittelpunkt stehen Schlüsselfiguren.

Aber es fehlt ein Element in der Gleichung, und das ist der Stuhl, auf dem man sitzt, während man seine täglichen Aktivitäten ausführt. Esszimmerstühle sind für den längeren Gebrauch ein Nein, und während Modelle von der Stange ausreichen, um die Arbeit für kurze Zeiträume zu erledigen, fehlt etwas. In der Zwischenzeit können spielorientierte Builds mit einer bestimmten Ästhetik und Funktionen ausgestattet sein, die dem Gaming-Status angemessen sind, aber sie sind riesig und nicht immer am einfachsten zu handhaben.

Bleiben hochwertige Bürostühle, die oft vernachlässigte Cousine mit Ergonomie als Grundlage der Funktionalität. Da Gaming-Stühle immer beliebter werden, stellt sich Ergomeister der Herausforderung mit dem FAEZ8ERG Ergonomic Office Chair und zeigt, warum er und andere Modelle seiner Art auf dem Markt bestehen bleiben – insbesondere in der heutigen Arbeitswelt -Heimatlandschaft.

Der FAEZ8ERG schneidet eine schwarze, minimalistische Silhouette und verfügt über eine polierte Aluminiumverzierung, die von der Rückseite zum Sockel fließt und sich sofort als Stuhl für langes Sitzen etabliert. Dem Stuhl fehlt der übliche Schnickschnack seiner Gaming-Pendants, wobei die robuste Wölbung eher funktionale Unterstützung als ästhetisches Vergnügen bietet, auch wenn sie der Gesamtpräsentation ein wenig Klebrigkeit verleiht, die nicht die subtilste ist – die Oberfläche fängt leicht Licht ein und gibt ein Licht ab, das man von weitem sehen kann.

Die Dichte dieses Gestells bedeutet auch, dass der Stuhl sowohl optisch als auch bodenlastig ist. Im Vergleich zu herkömmlichen Konstruktionen wirkt der FAEZ8ERG ziemlich sperrig, und Benutzer haben möglicherweise Schwierigkeiten, ihre Zehen abzustoßen und zu ihren Schreibtischen zu gleiten. Es wird auch etwas mehr Spannung im Standfuß festgestellt, wenn die Räder in Bewegung sind, wahrscheinlich durch das zusätzliche Gewicht.

Aber seien wir mal ehrlich: Bürostühle kauft niemand aus ästhetischen Gründen. Ergomeister macht sein bescheidenes Design mit einer Reihe ergonomischer Funktionen wett , was hier trotz des stolzen Preises von 899 US-Dollar sein größter Triumph ist .

Alles beginnt mit dem bequemen Mesh-Material, das die Rücken- und Sitzbereiche umgibt. Im Gegensatz zur wärmespeichernden Natur von Lederstühlen bietet der FAEZ8ERG eine respektable Belüftung in feuchten und warmen Klimazonen, wobei die Wärme erst nach stundenlanger Nutzung einschleicht. Obwohl es nicht zu 100 Prozent frei von eingeschlossener Hitze ist, reduziert es die Anzahl der Fälle, in denen man aufstehen und den Sitz „lüften“ muss, was bei langen Gaming- oder Arbeitssitzungen mehr Komfort bietet.

Da der Sitz eine überdurchschnittliche Federung und Spannung bietet, kann es bei Benutzern, die eher an eine weichere, weniger flexible Oberfläche gewöhnt sind, eine Weile dauern, bis sie in die Veränderung einsteigen. Eine Möglichkeit, die Spannung einzustellen, wäre wünschenswert gewesen, aber das ist ein kleiner Unterschied, den man mit der Zeit leicht verkraften kann.

Hervorzuheben ist hier die dynamische Lordosenstütze, die durch die Anpassung der Wirbelsäulenkrümmung an den Schnitt des Stuhls eine gute, natürliche Sitzhaltung fördert. Leicht über dem Sitzpolster verstaut, weist er ein sanft konvexes Profil auf, das auf den ersten Blick etwas unangenehm wirkt. Das weiche, federnde Gefühl beweist jedoch, dass dies falsch ist, da die Kurve den unteren Rücken kompetent und sanft umschließt, was die Gesamtspannung reduziert. Der Unterschied ist am besten zu spüren, wenn man sich angewöhnt, sich nach vorne zu beugen, um auf den Bildschirm zu blinzeln, was zu verspannten Schultern und erhöhtem Druck auf den unteren Rücken führt.

Wenn Sie die Wirbelsäule des Stuhls nach oben bewegen, erhalten Sie eine Kopfstütze, die um weitere 10 cm in der Höhe verstellt werden kann, sodass Benutzer sie nach vorne und hinten bewegen können, um den Hinterkopf zu stützen.

Die dazugehörige Rückenlehne erhöht das ergonomische Erlebnis zusätzlich. Neben vertikalen Ausrichtungseinstellungen bietet es auch einen breiten Neigungsbereich von bis zu 135 Grad, sodass Benutzer problemlos die für ihre Bedürfnisse beste Position einstellen können. Bei voller Zurücklehnung erweist sich die Entspannung als bequem und sicher, aber es ist nicht die perfekte Einstellung, da die Rückenlehne an einem Hochspannungssystem befestigt ist und das Zurücklehnen mehr Druckkraft als üblich erfordert, also kleiner ist Einzelpersonen können Schwierigkeiten haben, reibungslos in die maximale Neigung überzugehen.

Dies sind jedoch nicht die einzigen einstellbaren Funktionen. Wie bei den meisten Stühlen auf dem Markt bietet auch der FAEZ8ERG Armlehnen und eine Sitzhöhe, die an die Vorlieben des Benutzers angepasst werden kann. Im Gegensatz zur Industrienorm der Zweirichtungsverstellung hat Ergomeister eine Drei-Wege-Funktionalität eingepackt: nach oben und unten, nach innen und nach außen sowie nach vorne und hinten.

Insbesondere das zweite Feature ist eine willkommene Ergänzung, da es sowohl für den passiven als auch für den aktiven Einsatz nützlich sein kann. Das Zurückschieben der Armlehnen zum Beispiel macht das Tippen und Spielen komfortabler, während das Vorziehen zum Anschauen von Unterhaltungsinhalten bevorzugt wird.

Ein kleiner Nachteil ist hier das Fehlen eines Mechanismus, um sie zu arretieren. Daher kann es vorkommen, dass die Armlehnen aufgrund unbewusster Handlungen unbeabsichtigt aus der Position verschoben werden, wie z. B. das Festhalten an den Armlehnen während intensiver Kampfsequenzen oder Cliffhanger in Shows.

Der Sitz trotzt weiterhin den Konventionen der Branche. Während die meisten Modelle mit einem stationären Kissen geliefert werden, das abgesenkt oder angehoben werden kann, bietet der FAEZ8ERG dank eines “Wasserfallkanten”-Designs auch die Möglichkeit, für eine vollständige Unterstützung der Oberschenkel ein- und auszuschieben. Auf alle diese Bedienelemente kann über ein Bedienfeld an der Seite des Stuhls zugegriffen werden, wobei die Beschriftungen auf den jeweiligen Registerkarten vorhanden sind. Zu beachten ist jedoch, dass das Sitzpolster für kleinere Personen selbst in der niedrigsten Höhe etwas zu hoch sein kann.

Erwähnenswert sind auch die Dienstleistungen des Unternehmens. Abgesehen von einer 60-tägigen Testphase mit kostenloser Rückgabe- und Rückerstattungsrichtlinie für Kunden gibt es sogar einen einstündigen dringenden Lieferservice, wenn Sie den Stuhl sofort benötigen. Für Kassenschwache dient die Ratenzahlungsmethode der finanziellen Entlastung.

Mit einer Prämie von 899 S$ ist das neueste Angebot von Ergomeister nicht die zugänglichste Option, insbesondere für diejenigen, die bei ihren Bürostühlen nur nach grundlegender Ergonomie und Komfort suchen. Angesichts der ausgewogenen Balance von Funktionalität und Komfort des FAEZ8ERG ist der Preis jedoch sehr gerechtfertigt, wobei eine unglaubliche 15-Jahres-Garantie für Langlebigkeit sorgt.

Author

Share